„Gottes Hilfe habe ich erfahren

bis zum heutigen Tag und stehe hier und

bin sein Zeuge bei Groß und Klein.“

Mit diesen Worten gibt der Apostel Paulus gegenüber König Aprippa im 26. Kapitel der Apostelgeschichte Zeugnis von seinem Glauben. Paulus lässt sich auch vor dieser einflussreichen Persönlichkeit nicht von dem abbringen, was zur Grundlage seines Lebens geworden ist:

Gottes Hilfe, die er im Glauben an

Jesus Christus erfahren hat.

Freilich: Es gehört immer wieder Mut dazu, für sich selbst und die eigenen Überzeugungen einzustehen; zumal wenn es nicht einer Mehrheitsmeinung entspricht.

Ich hoffe, Sie haben in Ihrem Leben auch an der ein oder anderen Stelle erfahren, wie Gott Ihnen geholfen hat und zur Seite gestanden ist.

Denn dann darf ich wissen: Egal, was mir auch passiert, im Vertrauen auf Gottes Hilfe finde ich zurück zu meinen Lebenskräften.

Im Reden mit Gott, im Gebet, mit ihm kann ich wieder stark werden und so den Mut und die Kraft für die nächsten Schritte finden.

          …meint Pfarrer Andreas Stiegler, Oberboihingen