Posaunenarbeit im Kirchenbezirk Nürtingen

Posaunenchöre sehen ihren geistlichen Auftrag von jeher bis heute als „Musizieren zum Lobe Gottes und den Menschen zur Freude“. Dies ist auch das Anliegen des Vereins der Posaunenchöre im Kirchenbezirk Nürtingen.

Auf dem Foto stellt sich das motivierte und bläserbegeisterte Team vor:

v.l.n.r. Birgit Leeb (1. Beisitzerin), Elvira Jaiser, Simon Traub (stv. Bezirksposaunenwart), Elisabeth Gall (Bezirksposaunenwartin), Peter Nickart (Kassierer), Martin Gneiting (2. Beisitzer)

Im März 2017 wurde der neue Vorstand des Vereins der Posaunenchöre im Kirchenbezirk Nürtingen gewählt. Die gewählten Mitglieder nennen sich BBLT (Bläserbezirk-Leitungsteam) und haben ein eigenes Logo, das von einer Bläserin aus Großbettlingen entworfen und zur Verfügung gestellt wurde.

Mit neuen Ideen und Aktivitäten bringen die sechs neuen Schwung in die Bläserarbeit auf Bezirksebene. Der Rundbrief, der 3-4 Mal im Jahr erscheint, soll die Posaunenchöre im Kirchenbezirk informieren und auf dem Laufenden halten über Veranstaltungen auf Landesebene wie den zweijährlichen Landesposaunentag, Schulungsangebote, Veranstaltungen auf Bezirksebene wie den Bezirkskirchentag oder das Jusifest, die jährliche Jungbläserfreizeit und sonstige Angebote und Aktivitäten. Außerdem soll der Rundbrief für die Chöre eine Plattform sein, Einblick in ihre Arbeit zu geben und auf geplante Vorhaben hinzuweisen. So wird gefördert, dass sich die Chöre gegenseitig wahrnehmen und Kontakte untereinander entstehen, so dass man sich auch als „Gastbläser“ gegenseitig aushelfen kann. Hierzu wurde übrigens in der Vergangenheit ein „Pool“ eingerichtet, wo sich Bläserinnen und Bläser registrieren lassen können, die dann im Notfall bei Aufführungen angefragt werden können.    Bei Rückfragen oder Anregungen freut sich das Team über Ihre  Nachricht.

Die Rundbriefe, Informationen über die 18 Posaunenchöre im Kirchenbezirk, Kontaktdaten und aktuelle Termine finden sich auf der Website

Ansonsten freut sich das Team über Rückfragen oder Anregungen per Mail.