Bizeps & Bibel im Weinberg in Linsenhofen

© Bäuerle

eine Erwachsenenbildungsreihe des Kirchenbezirks, die sonst im Frühjahr und im Herbst immer in Nürtingen angeboten wird, machte beim Bezirkskirchentag in Linsenhofen Station.

„Bizeps und Bibel im Weinberg“ lautete der Titel der Veranstaltung, die am Dienstag letzter Woche über 20 Interessierte in hiesige Weinberge lockte. Zu Beginn wurden Bizeps und Körper beansprucht: unter der Leitung von Peter Scharfenberger gab es Übungen zur Körperwahrnehmung und Entspannung. Anschließend führte unser ortsansässiger Winzer, Helmut Dolde, durch die Weinberge, referierte über den Wandel der Kulturlandschaft und die geographischen Besonderheiten des Albvorlandes, um abschließend bei einer Weinprobe von den Anforderungen des Weinanbaus in unserer Region zu sprechen.
Pfarrer Gerhard Bäuerle steuerte den theologischen bzw. biblischen Teil bei. Mit Texten rund um den Wein und die Bibel erläuterte er den hohen Stellenwert, den der Wein in unserer jüdisch-christlichen Tradition hat. Und anhand des Weinberggleichnisses Jesus (Matthäus 20, 1-16) zeigte er auf, wie aktuell manche Bibeltexte sein können, wenn es um faire und gerechte Entlohnung und den Umgang zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern geht. Es war ein rundum gelungener Vormittag, der viel zu schnell verging, und den Teilnehmenden bestimmt in bleibender Erinnerung sein wird. Herzlichen Dank all denen, die vor und hinter den Kulissen mit zu dem Gelingen beigetragen haben.