Neue Vikarin und Vikare im Kirchenbezirk Nürtingen

Vier junge Theologen haben am 1. April im Evangelischen Kirchenbezirk Nürtingen ihren Vorbereitungsdienst für das Pfarramt aufgenommen

(Bild oben von links): Jan Schreder ist Vikar bei Pfarrerin Kornelia Stysch in Reudern, Janna Hartmann-Vogel ist Vikarin bei Pfarrer Norbert Graf in Wolfschlugen, Felix Roleder ist Vikar bei Pfarrer Christoph Bäuerle in Linsenhofen und Tischardt und Julian Zeyher-Quattlender ist Vikar bei Pfarrerin Christina Hirt in Grötzingen.

Vier junge Theologen haben am 1. April im Evangelischen Kirchenbezirk Nürtingen ihren Vorbereitungsdienst für das Pfarramt aufgenommen (Bild oben von links): Jan Schreder  ist Vikar bei Pfarrerin Kornelia Stysch in Reudern, Janna Hartmann-Vogel ist Vikarin bei Pfarrer Norbert Graf in Wolfschlugen, Felix Roleder  ist Vikar bei Pfarrer Gerhard Bäuerle in Linsenhofen und Tischardt und Julian Zeyher-Quattlender ist Vikar bei Pfarrerin Christina Hirt in Grötzingen.

Die vier Vikarinnen und Vikare werden in den nächsten zweieinhalb Jahren unter der Anleitung ihrer Ausbildungspfarrerinnen und -pfarrer die vielfältigen Aufgaben im Pfarramt kennenlernen und selbst Verantwortung übernehmen in Predigt, Seelsorge und Unterricht. Nach dem Theologiestudium ist dies die praktische Phase der Ausbildung, die in der Regel mit der Ordination in den Pfarrdienst endet. Dekan Michael Waldmann zeigte sich erfreut darüber, dass der Kirchenbezirk erneut etwas für den Pfarrernachwuchs tun kann und von den jungen Theologen profitiert.